BannerImage

Phoniater und Pädaudiologen (m/w/d) – Leitung der Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie

  • Berufserfahrung
  • Arzt
scheme image
Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist eine gemeinnützige GmbH in kommunaler Trägerschaft und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Als renommierte Klinik mit höchstem medizinischem Standard ist es mit rund 1.200 Betten und über 2.500 Mitarbeitern/innen der größte Arbeitgeber in Cottbus. Bei uns sind über 200 Kolleginnen und Kollegen aus rund 40 Ländern beschäftigt.
Im CTK, als Haus der Schwerpunktversorgung mit 22 Kliniken, 4 Instituten und zahlreichen Zentren, stehen nahezu alle medizinischen Disziplinen zur Verfügung in denen weit mehr als 150.000 stationäre und ambulante Patienten/innen pro Jahr versorgt werden.

In Cottbus wird die erste staatliche Universitätsmedizin in Brandenburg aufgebaut. Dafür wird das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus zu einem Universitätsklinikum ausgebaut und in Landesträgerschaft überführt. Zum Wintersemester 2026/2027 werden die ersten Student/innen das Studium der Humanmedizin am Innovationszentrum Universitätsmedizin Cottbus (IUC) aufnehmen. Im Auswahlverfahren werden aus diesem Grund Qualifikationen in Forschung und Lehre besonders berücksichtigt. 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
 
Phoniater und  Pädaudiologen (m/w/d) – Leitung der Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie der Klinik für HNO-Krankheiten, Kopf- und Halschirurgie (apl. Prof. Dr. med. Michael Herzog) und der Sektion „Schluckstörung“ der zu etablierenden HNO-Tagesklinik
 
Die Klinik für HNO-Krankheiten, Kopf- und Halschirurgie verfügt über 20 Betten zuzüglich weiterer Betten auf einer Kurzliegerstation und einer interdisziplinären chirurgischen Kinderstation. Die HNO-Klinik ist Teil des Kopf-Hals-Tumorzentrum im Rahmen des onkologischen Zentrums und verfügt über ein breit gefächertes diagnostisches und therapeutisches Spektrum: Onkochirurgie / rekonstruktive Chirurgie (Nah- und Fernlappenrekonstruktionen), NNH-Chirurgie (endoskopisch, navigationsgestützt), Rhinochirurgie (plastisch-funktionell und ästhetisch), Schlafmedizin (Schlafendoskopie und chirurgische Therapie inkl. Neurostimulation), Otochirurgie (inklusive aktive Mittelohrimplantate, Knochenleitungshörsysteme, Cochlear Implantate).
Es ist vorgesehen, eine Tagesklinik zu etablieren, in der unter anderem Patienten mit Schluckstörungen interdisziplinär und multiprofessionell diagnostiziert und therapiert werden. Die Leitung der Sektion „Schluckstörungen“ dieser Tagesklinik würde dem Stelleninhaber obliegen.
Im Zuge der Entwicklung zum Universitätsklinikum wird die Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie in der universitären Poliklinik der Hals-Nasen-Ohrenklinik verortet werden, so dass auch in beschränktem Umfang oberärztliche Aufgaben der HNO-Klinik übernommen werden.

Ihr Verantwortungsbereich

  • Leitung der Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie
  • Leitung der Sektion „Schluckstörung“ der HNO-Tagesklinik
  • Diagnostik und Therapie des gesamten Fachgebietes im stationären, ambulanten und tagesklinischen Bereichs
  • Versorgung der frühkindlichen Schwerhörigkeit, Behandlung von Störungen der Sprachentwicklung in Kooperation mit dem ansässigen Sozialpädiatrischen Zentrum
  • Versorgung frühkindlicher Schwerhörigkeit im Rahmen der Cochlear-Implantat-Versorgung
  • Versorgung von onkologischen Patienten im Rahmen des Kopf-Hals-Zentrums
  • Eigenständige Organisation und Weiterentwicklung des Fachbereichs
  • Neben der konservativen Tätigkeit besteht die Möglichkeit zur Durchführung phonochirurgischer Eingriffe
  • Eine MVZ-Tätigkeit ist anteilig neben der stationären Tätigkeit möglich.
  • Repräsentation des Fachbereichs nach außen (Vorträge bei Fortbildungen und Kongressen, Patientenveranstaltungen)
  • Übernahme von Lehrtätigkeit im Zuge der Etablierung der Universitätsmedizin
  • Bereitschaft zur Teilnahme und Durchführung wissenschaftlicher Projekte

Ihr Profil

  • Facharzt für Phoniatrie und Pädaudiologie
  • Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
  • Fundierte klinische Erfahrungen im Fachgebiet
  • Patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • Sie bringen sich mit Empathie und Engagement, Impulsen und Ideen ein
  • Hohe Teamfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Führungskompetenz und positive Arbeitseinstellung
  • Freude an studentischer Lehre, ärztlicher Ausbildung und Vortragstätigkeit
  • Neugierde und Freude an wissenschaftlichen Fragestellungen

Das bieten wir Ihnen

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung
  • Ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Klinikcampus mit sehr guter Infrastruktur, mitten im Stadtbereich von Cottbus gelegen
  • Ein Entgelt nach TV CTK  und eine betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub 
  • Eine individuelle Einarbeitung sowie ein umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Personalkauf in der hauseigenen Apotheke
  • Unterbringung Ihrer Kinder in der Kita „Carl & Carla“ auf dem Campus des CTK 
  • Kostengünstige Mahlzeiten in der Betriebskantine 
  • Ein ausgeprägtes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten und Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Corporate Benefits - großzügige Rabatte auf Produkte namhafter Anbieter
*Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Kontakt

Wenn Sie sich einen zukunftssicheren Beruf wünschen, Ihnen Teamarbeit eine Herzensangelegenheit ist und Sie sich persönlich sowie fachlich weiterentwickeln wollen, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns über unser Bewerberformular unter der Referenz-Nr.:MLF_1180. Wir freuen uns auf Sie!

Erste Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 46-3247 oder unter bewerbungen@ctk.de. Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Melanie Lange-Fürkus.

Nehmen Sie bei Fragen auch gern Kontakt per WhatsApp mit uns unter 0160 96518789 auf. 

Für fachliche Fragen stehen Ihnen unser Chefarzt PD Dr. med. Michael Herzog unter der Rufnummer Tel: 0355 46 2849 gern zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie auf unserer Homepage www.ctk.de
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH ÷ Recruiting-Team des CTK ÷ Thiemstraße 111, 03048 Cottbus ÷