BannerImage

IT-Sicherheitskoordinator (m/w/d)

  • Berufserfahrung
  • Vollzeit
scheme image
Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist eine gemeinnützige GmbH in kommunaler Trägerschaft und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Als renommierte Klinik mit höchstem medizinischem Standard ist es mit rund 1.200 Betten und über 2.500 Mitarbeitern/innen der größte Arbeitgeber in Cottbus. Bei uns sind über 200 Kolleginnen und Kollegen aus rund 40 Ländern beschäftigt.
Im CTK, als Haus der Schwerpunktversorgung mit 22 Kliniken, 4 Instituten und zahlreichen Zentren, stehen nahezu alle medizinischen Disziplinen zur Verfügung in denen weit mehr als 150.000 stationäre und ambulante Patienten/innen pro Jahr versorgt werden.

In Cottbus wird die erste staatliche Universitätsmedizin in Brandenburg aufgebaut. Dafür wird das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus einem Universitätsklinikum ausgebaut und in Landesträgerschaft überführt. Zum Wintersemester 2026/2027 werden die ersten Student/innen das Studium der Humanmedizin am Innovationszentrum Universitätsmedizin Cottbus (IUC) aufnehmen. 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als IT-Sicherheitskoordinator (m/w/d) für unseren Bereich Informationssicherheit.
 

Ihr Verantwortungsbereich

  • Sie betreiben operativ das Informationssicherheitsmanagementsystem, dabei insbesondere das Fortschreiben der Risiken sowie das Fortschreiben der IT-Sicherheitsarchitektur und konsolidierten Netzplänen
  • Sie vertreten den Informationssicherheitsbeauftragten in allen Belangen der Informationssicherheit
  • Sie dokumentieren die Anfragen und Informationssicherheitsereignisse
  • Sie koordinieren die Fähigkeiten zur Angriffserkennung 
  • Sie sind Ansprechstelle für technische und organisatorische Belange der Informationssicherheit des CTK
  • Zu Ihren Aufgaben gehören ebenfalls die Durchführung von Audits zur Informationssicherheit inkl. der Vorbereitung, und der Dokumentation
  • Sie unterstützen den Datenschutzbeauftragten des CTK in den rechtlichen und sachlichen Prüfungen der Datenschutzkonformität
  • Sie erstellen Verfahrensanweisungen oder Regelwerke zur Fortschreibung des Informationssicherheitsmanagementsystems

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (FH, Bachelor) der Informationstechnik, der Informatik oder der Cyber-Security oder vergleichbare Kenntnisse durch angewandte organisatorische oder technische Informationssicherheit
  • Umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Informationssicherheit zu Informationssicherheitsmanagementsystemen, DIN ISO/IEC 27001 oder BSI IT-Grundschutz und IT-Risikomanagement sowie Datenschutz
  • Gute Kenntnisse in der Cyber-Kill-Chain und Bewerten von Schwachstellen
  • Berufserfahrung im Projektmanagement
  • Darüber hinaus sind Sie kommunikationsstark (Deutschkenntnisse mind. C1-Niveau) und gehen Ihre Aufgaben eigeninitiativ an
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie ein Blick für das „Große Ganze“ runden Ihr Profil ab

Das bieten wir Ihnen

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung
  • Ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Klinikcampus mit sehr guter Infrastruktur, mitten im Stadtbereich von Cottbus gelegen
  • Ein Entgelt nach TV CTK  und eine betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub 
  • Eine individuelle Einarbeitung sowie ein umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Personalkauf in der hauseigenen Apotheke
  • Unterbringung Ihrer Kinder in der Kita „Carl & Carla“ auf dem Campus des CTK 
  • Kostengünstige Mahlzeiten in der Betriebskantine 
  • Ein ausgeprägtes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten und Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Corporate Benefits - großzügige Rabatte auf Produkte namhafter Anbieter
*Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Kontakt

Wenn Sie sich einen zukunftssicheren Beruf wünschen, Ihnen Teamarbeit eine Herzensangelegenheit ist und Sie sich persönlich sowie fachlich weiterentwickeln wollen, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns über unser Bewerberformular unter der Referenz-Nr.: MLF_1437. Wir freuen uns auf Sie!

Erste Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 46-3247 oder unter bewerbungen@ctk.de. Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Melanie Lange-Fürkus.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herrn Engelking gern unter der Rufnummer Tel: 0355 46-3243 zur Verfügung.

Nehmen Sie bei Fragen auch gern Kontakt per WhatsApp mit uns unter 0160 96518789 auf. 

Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie auf unserer Homepage www.ctk.de
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH ÷ Recruiting-Team des CTK ÷ Thiemstraße 111, 03048 Cottbus ÷