BannerImage

Senior Solution Engineer / DevOps Engineer (m/w/d)

  • Berufserfahrung
  • IT
  • Projektmanagement, Produktmanagement
scheme image

Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist eine gemeinnützige GmbH in kommunaler Trägerschaft und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Als renommierte Klinik mit höchstem medizinischem Standard ist es mit rund 1.200 Betten und über 2.500 Mitarbeitern/innen der größte Arbeitgeber in Cottbus.
Im CTK, als Haus der Schwerpunktversorgung mit 21 Kliniken, 2 Instituten und zahlreichen Zentren, stehen nahezu alle medizinischen Disziplinen zur Verfügung in denen weit mehr als 145.000 stationäre und ambulante Patienten/innen pro Jahr versorgt werden.

Wenn es darum geht, ein Krankenhaus zum Universitätsklinikum und Digitalen Leitkrankenhaus weiterzuentwickeln, braucht es die besten IT-Experten.
 
Sie möchten Konzepte entwickeln und umsetzen, um das zukünftige Datenwachstum im Krankenhaus und der Lausitzer Region skalierbar zu gestalten?
Sie suchen einen Arbeitgeber, dessen Vision und Roadmap bereits in die nächsten 10Jahre reicht?
 
Dann kommen Sie in unser Team als
 
Senior Solution Engineer / DevOps Engineer (m/w/d)
 
Gehen Sie Ihren nächsten Karriereschritt und werden Sie mit uns Vorreiter im Bereich der Digitalisierung medizinischer und verwaltungstechnischer Prozesse! Nutzen Sie die spannendste Zeit, um einzusteigen und in unserem starken Team federführend bei der digitalen Transformation des Krankenhausbetriebes mitzuarbeiten!

Werden Sie Teil unseres neuen innovativen Teams und begleiten Sie unsere agilen IT-Transformations- und Digitalisierungsprojekte im Krankenhaus von der Konzeptionierung bis zur Umsetzung.

 

Ihr Verantwortungsbereich

  • Sie arbeiten an der kontinuierlichen Verbesserung unserer Lösungen und Prozesse
  • Sie unterstützen unsere agilen Entwickler-Teams bei der Definition und stetigen Weiterentwicklung der Systemarchitektur
  • Sie sind technischer Ansprechpartner hinsichtlich Anforderungen und Rückfragen aus dem Fachbereich, sowie Schnittstelle zu internen Stakeholdern
  • Sie ermöglichen über die Bereitstellung und den Betrieb von CI/CD Anwendungen eine Fokussierung auf die agile Implementierung von Anforderungen
  • Zusammen mit dem Team übernehmen Sie Verantwortung für den gesamten Entwicklungsprozess - von der Anforderungserhebung über den Entwurf und die Implementierung bis zum stabilen produktiven Betrieb der entwickelten Lösungen

Ihr Profil

  • Sie haben ein sehr erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- bzw. Masterstudium eines Studiengangs mit starkem IT-Bezug, wie z.B. (Wirtschafts-) Informatik, Mathematik oder Physik, oder äquivalente Ausbildung/Erfahrung
  • Sie besitzen bereits praktische Erfahrung in folgenden Themenfeldern
    • Softwareentwicklung (z.B. JavaScript, Java, Python, Scala)
    • CI/CD Prozessen und Tools (z.B. git, Jenkins oder Azure DevOps)
    • Moderner IT Infrastruktur (z.B. Docker, Kubernetes, Openshift, Cloud Native Stack)
    • Kommunikations-Schnittstellen Gesundheitswesen (HL7, FHIR, IHE) wären wünschenswert
  • Sie sind ein Teamplayer
  • Sie verfügen über analytisches und strukturiertes Denkvermögen zur Lösung komplexer Aufgabenstellungen

Das bieten wir Ihnen

  • Anstellung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
  • Flache Hierarchien und ein sympathisches Arbeitsklima
  • Eine herausfordernde Tätigkeit, große gestalterische Freiräume und flexible Arbeitszeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung und attraktive Zusatzleistungen in der betriebliche Gesundheits- und Altersvorsorge
  • Mobiles Arbeiten
  • Eine individuelle Einarbeitung sowie Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Personalkauf in der hauseigenen Apotheke
  • Unterbringung Ihrer Kinder in der Kita „Carl & Carla“ auf dem Campus des CTK 
  • Kostengünstige Mahlzeiten in der Betriebskantine 
  • Corporate Benefits - großzügige Rabatte auf Produkte namhafter Anbieter
*Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Kontakt

Wenn Sie sich einen zukunftssicheren Beruf wünschen, Ihnen Teamarbeit eine Herzensangelegenheit ist und Sie sich persönlich sowie fachlich weiterentwickeln wollen, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns über unser Bewerberformular unter der Referenz-Nr.: La_548. Wir freuen uns auf Sie!

Erste Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 46-3247 oder unter bewerbungen@ctk.de. Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Melanie Lange-Fürkus.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Thilo Menges (Teamleiter Digitalisierung und Innovation) gern unter der Rufnummer Tel: 0355 46- 2292 zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie auf unserer Homepage www.ctk.de
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH ÷ Recruiting-Team des CTK ÷ Thiemstraße 111, 03048 Cottbus ÷