BannerImage

Psychologe (m/w/d) für die Geriatrie

Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist eine gemeinnützige GmbH in kommunaler Trägerschaft und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Als renommierte Klinik mit höchstem medizinischem Standard ist es mit rund 1.200 Betten und über 2.500 Mitarbeitern/innen der größte Arbeitgeber in Cottbus.
Im CTK, als Haus der Schwerpunktversorgung mit 21 Kliniken, 2 Instituten und zahlreichen Zentren, stehen nahezu alle medizinischen Disziplinen zur Verfügung in denen weit mehr als 145.000 stationäre und ambulante Patienten/innen pro Jahr versorgt werden.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
 
Psychologe (m/w/d) für die Geriatrie
 
In dem Department für Geriatrie mit aktuell 36 stationären Betten und einer Tagesklinik werden multimorbide Patienten nach den neuesten wissenschaftlichen Kriterien der Altersmedizin behandelt. Die Arbeit erfolgt interdisziplinär in einem professionellen Behandlungsteam bestehend aus Fachärzten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Sozialarbeitern, Psychologen und Pflegefachpersonal. Im Vordergrund der Behandlung stehen aktive Therapiemaßnahmen. Die Einsatzkoordination der Psychologinnen und Psychologen erfolgt zentral über die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, geleitet von Frau Chefärztin Dr. med. Sikorski.
 

Ihr Verantwortungsbereich

  • Diagnostik der kognitiven Leistungsfähigkeit und Demenzdiagnostik
  • Unterstützung bei der Bewältigung altersspezifischer Veränderungen und Verluste
  • Einzel- und Gruppenbehandlung, Familiengespräche, Beratung von Angehörigen
  • Teilnahme an Visiten und Teambesprechungen
  • Dokumentation und Leistungserfassung in ORBIS

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium zum Psychologen und fundierte Kenntnisse in diagnostischen Verfahren
  • Vorkenntnisse in der klinischen Psychologie, Neuropsychologie und/oder Gerontopsychologie sind wünschenswert
  • Hohe soziale Kompetenz und Empathie im Umgang mit multimorbiden geriatrischen Patienten
  • Persönliches Engagement und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und interdisziplinärer Arbeit

Das bieten wir Ihnen

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit
  • Vergütung auf Basis des Haustarifvertrages und attraktive Zusatzleistungen von Gesundheitsprogrammen bis zur betrieblichen Altersversorge
  • Individuelle berufsorientierte Fort- und Weiterbildung
  • Betreuungsmöglichkeit Ihrer Kinder in der betriebsnahen Kita „Carl & Carla“ auf dem Campus des CTK 
  • Zur Work-Life-Balance trägt das Naherholungsgebiet des Spreewaldes maßgeblich bei
  • Zur attraktiven Freizeitgestaltung sind die beiden Großstädte Berlin und Dresden in erreichbarer Nähe
*Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Kontakt

Wenn Sie sich eine persönliche und fachliche Weiterentwicklung wünschen und Ihnen Teamarbeit eine Herzensangelegenheit ist, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns über unser Bewerberformular. Wir freuen uns auf Sie!

Erste Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 46-3246 oder unter bewerbungen@ctk.de (bitte Referenznummer MTD_La_2020_326 angeben). Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Melanie Lange-Fürkus.
 
Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern unsere Chefärztin Frau Dr. Sikorski unter der Rufnummer 0355 – 46 2811.

Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie auf unserer Homepage www.ctk.de.
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH ÷ Recruiting-Team des CTK ÷ Thiemstraße 111, 03048 Cottbus ÷