BannerImage

Mitarbeiter (m/w/d) für die Fallbearbeitung im Medizincontrolling

  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung

Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist eine gemeinnützige GmbH in kommunaler Trägerschaft und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Als renommierte Klinik mit höchstem medizinischem Standard ist es mit rund 1.200 Betten und über 2.500 Mitarbeitern/innen der größte Arbeitgeber in Cottbus.
Im CTK, als Haus der Schwerpunktversorgung mit 21 Kliniken, 2 Instituten und zahlreichen Zentren, stehen nahezu alle medizinischen Disziplinen zur Verfügung in denen weit mehr als 145.000 stationäre und ambulante Patienten/innen pro Jahr versorgt werden.

Für unsere Abteilung Medizincontrolling suchen wir Sie im Rahmen einer Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt als einen
 
Mitarbeiter (m/w/d) für die Fallbearbeitung
 
 

Ihr Verantwortungsbereich

  • Fallbezogene Erfassung bzw. Überprüfung aller abrechnungsrelevanten Kodes (behandlungsbegleitend oder nach Behandlungsende) sowie Überprüfung abrechnungsrelevanter Daten im Krankenhausinformationssystem und der Behandlungsdokumentation nach qualitäts- und erlösoptimierenden Gesichtspunkten unter Beachtung der geltenden Kodierrichtlinien
  • Zusammenstellen notwendiger Unterlagen zur Beantwortung von Anfragen von MDK, Berufsgenossenschaften, Unfallkassen sowie privater Krankenkassen
  • Bearbeitung von MDK-Gutachten in Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachärzten bzw. dem Medizincontrolling inkl. Verfassen von Stellungnahmen für MDK oder Sozialgerichte
  • Zusammenarbeit mit dem MDK bzw. den Kostenträgern inkl. Durchführung von Fallgesprächen bzw. Fallkonferenzen
  • Umsetzung von abrechnungsrelevanten Korrekturen
  • Sicherer Umgang mit den gültigen Klassifikationen ICD und OPS sowie dem Krankenhausinformationssystem des Carl-Thiem-Klinikum und der Standardsoftware
  • Zusammenarbeit mit Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten hinsichtlich vollständiger Dokumentation und zeitnaher Abrechnung
  • Telefon- und Schriftverkehr mit internen und externen Kommunikationspartnern
  • Berichterstattung an medizinische Führungskräfte und die Verwaltungsleitung
     

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Kodierfachkraft / Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/d) bzw. vergleichbare Ausbildung sowie abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheit- und Krankenpfleger bzw. vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen bzw. in der DRG-Abrechnung / MDK-Management
  • Medizinische Fachkenntnisse im Bereich der Neurologie sowie Kenntnisse im Bereich der DRG- / PEPP-Kodierung sind wünschenswert
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen und eigenverantwortliches Arbeiten in einer fristgesteuerten Abteilung
  • Sozial-, Teamfähigkeits-, Kommunikationskompetenz

Das bieten wir Ihnen

  • Einen befristeten Anstellungsvertrag und sowie eine Vergütung auf Basis des Haustarifvertrages TV-CTK, ergänzt um eine Betriebliche Altersvorsorge
  • Einen spannenden Arbeitsplatz mit einer Tätigkeit in Vollzeit oder Teilzeit
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Hervorragende Lage und gute Verkehrsanbindung
  • Kostengünstige Betriebssportangebote
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche bzw. eine vorübergehende kostengünstige Unterbringung auf dem Klinikgelände ist möglich
  • Betreuungsmöglichkeit Ihrer Kinder in der betriebsnahen Kita auf dem Campus des CTK
*Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Kontakt

Wenn Sie sich eine persönliche und fachliche Weiterentwicklung wünschen und Ihnen Teamarbeit eine Herzensangelegenheit ist, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns über unser Bewerberformular unter der Referenz-Nr.: ÄD_La_2020_327. Wir freuen uns auf Sie!

Erste Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 46-3246 oder unter bewerbungen@ctk.de. Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Melanie Lange-Fürkus.
 
Für fachliche Fragen steht Ihnen gern Frau Stellmach (Teamleitung Primärkodierung) unter der Rufnummer Tel: 0355-46-2566 zur Verfügung.


Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie auf unserer Homepage www.ctk.de.
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH ÷ Recruiting-Team des CTK ÷ Thiemstraße 111, 03048 Cottbus ÷
  • Teamleiterin Arbeitgebermarketing und Recruiting
  • Frau Melanie Lange-Fürkus
  • 0355 46 3246