BannerImage

Leitender Oberarzt (m/w/d) Rhythmologie

  • Führungskraft Erste Ebene
  • Arzt
scheme image

Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist eine gemeinnützige GmbH in kommunaler Trägerschaft und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Als renommierte Klinik mit höchstem medizinischem Standard ist es mit rund 1.200 Betten und über 2.500 Mitarbeitern/innen der größte Arbeitgeber in Cottbus.
Im CTK, als Haus der Schwerpunktversorgung mit 21 Kliniken, 2 Instituten und zahlreichen Zentren, stehen nahezu alle medizinischen Disziplinen zur Verfügung in denen weit mehr als 145.000 stationäre und ambulante Patienten/innen pro Jahr versorgt werden.

1. Medizinische Klinik – Kardiologie, Angiologie und Rhythmologie
Chefarzt Dr. med. Jürgen Krülls-Münch
Chefarzt Dr. med. Dirk Große Meininghaus

Die 1. Medizinische Klinik wird seit der Neugründung der Rhythmologie im Jahr 2017 im Kollegialsystem durch die Chefärzte Dr. Krülls-Münch und Dr. Große Meininghaus geleitet. Die Klinik verfügt über 92 vollstationäre Betten und versorgt jährlich über 3.500 Patienten. Es stehen zwei moderne Herzkatheterlabore, hiervon eines ausschließlich für die Elektrophysiologie, zur Verfügung. Im Jahr 2021 wird ein Hybrid-OP für die Elektrophysiologie in Betrieb genommen. Jährlich werden mehr als 400 Katheterablationen und 350 Implantationen incl. subkutaner ICD Aggregate durchgeführt.   

Die Weiterbildungsermächtigung für die Innere Medizin und Kardiologie liegt im vollem Umfang vor.  

Ihr Verantwortungsbereich

  • Selbstständige Implantation von Schrittmachern, Ein- und Zwei- und Dreikammer-Herzschrittmacher, automatischen Defibrillatoren und 3-Kammer-Resynchronisationsaggregaten
  • Elektrophysiologische Diagnostik und Therapie mittels Ablationen über ein 3-D-Mapping-System

Ihr Profil

  • Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in sämtlichen elektrophysiologischen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, möglichst auf Oberarztniveau, erworben 
  • Zusatzqualifikation „Spezielle Rhythmologie“ oder Bereitschaft, diese zu erwerben

Das bieten wir Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle Position in einem wirtschaftlich stabilen und gesunden Haus mit ausgezeichneter langfristiger Perspektive (auf dem Weg zum Universitätsklinikum)
  • Die Möglichkeit zu wissenschaftlichen Aktivitäten sowie auch zu einer nebenberuflichen Promotion
  • Eine attraktive und der hohen Verantwortung dieser Position angemessene Vergütung
  • Umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen Fortbildung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, eine vorübergehende kostengünstige Unterbringung in modernen, möblierten Wohnungen auf dem Klinikgelände ist möglich
  • Sollte die Partnerin/der Partner gleichzeitig eine Stelle suchen, stehen die Chancen für eine gemeinsame Anstellung gut und werden gefördert.
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung, Unterbringung in der hauseigenen Kita auf dem Gelände des CTK
  • Personalkauf in der hauseigenen Apotheke
  • Kostengünstige Mahlzeiten in der Betriebskantine
  • Corporate Benefits bei namenhaften Anbietern
  • Nähe zum Naherholungsgebiet im Spreewald
*Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Kontakt

Wenn Sie sich einen zukunftssicheren Beruf wünschen, Ihnen Teamarbeit eine Herzensangelegenheit ist und Sie sich persönlich sowie fachlich weiterentwickeln wollen, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns über unser Bewerberformular unter der Referenz-Nr.: ÄD_La_2020_290. Wir freuen uns auf Sie!

Erste Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 46-3246 oder unter bewerbungen@ctk.de. Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Melanie Lange-Fürkus.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Chefarzt Dr. med. Dirk Große Meininghaus gern unter der Rufnummer Tel: 0355 46-2576 zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie auf unserer Homepage www.ctk.de
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH ÷ Recruiting-Team des CTK ÷ Thiemstraße 111, 03048 Cottbus ÷