BannerImage

Hauptamtliche Lehrkraft (m/w/d) für die Lausitzer Rettungsdienstschule

Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist eine gemeinnützige GmbH in kommunaler Trägerschaft und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Als renommierte Klinik mit höchstem medizinischem Standard ist es mit rund 1.200 Betten und über 2.500 Mitarbeitern/innen der größte Arbeitgeber in Cottbus.
Im CTK, als Haus der Schwerpunktversorgung mit 21 Kliniken, 2 Instituten und zahlreichen Zentren, stehen nahezu alle medizinischen Disziplinen zur Verfügung in denen weit mehr als 145.000 stationäre und ambulante Patienten/innen pro Jahr versorgt werden.

Ihr Verantwortungsbereich

  • Sie führen den berufstheoretischen und berufspraktischen Unterricht in der Notfallsanitäterausbildung und innerhalb der Qualifizierung zum/zur Rettungssanitäter/in durch.
  • Sie gestalten und entwickeln präklinische Fort- und Weiterbildungsformate.
  • Sie übernehmen die Praxisbegleitung innerhalb der Notfallsanitäterausbildung im Carl-Thiem-Klinikum, in den Kooperationskrankenhäusern und externen Einrichtungen.
  • Die Mitarbeit im curricularen Entwicklungsprozess gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
  • Zudem sind Sie zuständig für die Mitwirkung bei der Planung, Organisation und Evaluation der Ausbildung.

Ihr Profil

  • Sie besitzen die Allgemeine Hochschulreife sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung als Notfallsanitäter
  • Idealerweise bringen Sie Berufserfahrung im Rettungswesen mit
  • Ein Nachweis bzw. die Bereitschaft zur Erlangung eines Master-Abschlusses, aufbauend auf einem entsprechenden Bachelor-Abschluss, der zur Lehre im jeweiligen Gesundheitsberuf befähigt rundet ihr Profil ab
  • Sie haben die Bereitschaft und Fähigkeit zur Arbeit mit jungen Menschen.
  • Sie sind teamfähig und bringen für diese Tätigkeit Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortungsbewusstsein mit

Das bieten wir Ihnen

  • Einen unbefristeten Anstellungsvertrag und leistungsgerechte Vergütung auf Basis des Haustarifvertrages TV-CTK sowie eine Betriebliche Altersvorsorge
  • Einen spannenden Arbeitsplatz mit einer Tätigkeit in Vollzeit oder Teilzeit
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Hervorragende Lage und gute Verkehrsanbindung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche bzw. eine vorübergehende kostengünstige Unterbringung auf dem Klinikgelände ist möglich
  • Betreuungsmöglichkeit Ihrer Kinder in der betriebsnahen Kita auf dem Campus des CTK
  • Kostengünstige Mahlzeiten in der Betriebskantine (inkl. Salat und Dessertbüffet)
  • Preisgünstige Betriebssportkurse wie Yoga, Zumba, Schwimmen, Crosshaus Big Five
*Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Kontakt

Es erwartet Sie ein junges motiviertes Team, welches innovative und qualitativ hochwertige Aus- Fort und Weiterbildungen für die Mitarbeiter des Rettungsdienstes und der Leitstellen in Südbrandenburg aufbauen und künftig anbieten möchte. Sie können die aktuellen Entwicklungsprozesse innerhalb der Notfallsanitäterausbildung aktiv mitgestalten. Wenn Sie sich einen zukunftssicheren Beruf wünschen, Ihnen Teamarbeit eine Herzensangelegenheit ist und Sie sich persönlich sowie fachlich weiterentwickeln wollen, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns über unser Bewerberformular unter der Referenz-Nr.: ÄD_La_2020_307. Wir freuen uns auf Sie!

Erste Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 46-3246 oder unter bewerbungen@ctk.de. Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Melanie Lange-Fürkus.

Für fachliche Fragen steht Ihnen gern Frau Märten (Programm- Managerin- Qualifizierung Notfallsanitäter) oder M.Ed. Jens Hoppenz (Schulleiter Rettungsdienstschule) unter der Rufnummer 0355 – 46 3256 oder per Email: rettungsdienstschule@ctk.de zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie auf unserer Homepage www.ctk.de.

Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH ÷ Recruiting-Team des CTK ÷ Thiemstraße 111, 03048 Cottbus ÷