BannerImage

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) zur Begleitung der digitalen Transformation

  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • IT
scheme image

Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist eine gemeinnützige GmbH in kommunaler Trägerschaft und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Als renommierte Klinik mit höchstem medizinischem Standard ist es mit rund 1.200 Betten und über 2.500 Mitarbeitern/innen der größte Arbeitgeber in Cottbus. Bei uns sind über 200 Kolleginnen und Kollegen aus rund 40 Ländern beschäftigt.
Im CTK, als Haus der Schwerpunktversorgung mit 21 Kliniken, 2 Instituten und zahlreichen Zentren, stehen nahezu alle medizinischen Disziplinen zur Verfügung in denen weit mehr als 145.000 stationäre und ambulante Patienten/innen pro Jahr versorgt werden.

Mit dem Wintersemester 2026 werden wir Innovationszentrum Universitätsklinikum Cottbus mit dem Schwerpunkt Gesundheitssystemforschung.

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) zur Begleitung der digitalen Transformation

Im Rahmen der digitalen Transformation suchen wir Gesundheits- und Krankenpfleger in Vollzeit oder Teilzeit für die Mitarbeit in Digitalisierungsprojekten. Sie arbeiten in einem interprofessionellen Team bestehend aus Ärzten und Gesundheits- und Krankenpflegern. In Ihrem ersten Projekt „Digitale Kurve, Medikation und Akte“ werden Sie Einführung der neuen ORBIS Module Medication, Nursing und Patientenkurve begleiten.
 

Ihr Verantwortungsbereich

  • Sie analysieren klinische Prozesse und wirken bei der Entwicklung und Umsetzung der neuen digitalen Soll-Prozesse mit
  • Sie erarbeiten Standards und passen die neuen ORBIS-Module an die Bedürfnisse des CTKs an
  • Sie wirken bei der Erstellung und Umsetzung von Schulungskonzepten und Unterlagen für alle Nutzer, inklusive Durchführung der Schulungen, mit
  • Sie begleiten die Mitarbeitenden im Rahmen der Echtbetriebsbegleitung vor Ort auf den Stationen und leiten sie an
  • Sie nehmen die Anforderungen an die digitale Dokumentation aus dem pflegerischen Bereich auf
  • Sie führen künftige Änderungen in IT-Systemen im Rahmen der Weiterentwicklung sowie die Information und Anleitung der Mitarbeiter im Veränderungsprozess ein
  • Sie sind erster Ansprechpartner für die Nutzer bei Fragen zur Bedienung und Problemen

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder zum/r Medizinischen Fachangestellten bzw. vergleichbare Ausbildung
  • Gute praktische Kenntnisse der klinischen Abläufe sowie gute ORBIS-Anwenderkenntnisse 
  • Fähigkeit zur Analyse und Abstrahierung von Arbeitsabläufen
  • Interesse an Projekttätigkeit und Medizinischer IT sowie Freude am Kontakt mit Menschen
  • Gesprächsführungs- und Beratungskompetenz, überzeugendes Auftreten und Organisationstalent
  • Hohe IT- sowie eine hohe Prozess-Affinität
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte, lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise

Das bieten wir Ihnen

  • Ein Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung, ggf. auch auf Wunsch (befristete) anteilige Tätigkeit möglich
  • Ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Klinikcampus mit sehr guter Infrastruktur, mitten im Stadtbereich von Cottbus gelegen
  • Ein Entgelt nach TV CTK  und eine betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub 
  • Eine individuelle Einarbeitung sowie ein umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Personalkauf in der hauseigenen Apotheke
  • Unterbringung Ihrer Kinder in der Kita „Carl & Carla“ auf dem Campus des CTK 
  • Kostengünstige Mahlzeiten in der Betriebskantine 
  • Ein ausgeprägtes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten und Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Corporate Benefits - großzügige Rabatte auf Produkte namhafter Anbieter
*Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Kontakt

Wenn Sie sich einen zukunftssicheren Beruf wünschen, Ihnen Teamarbeit eine Herzensangelegenheit ist und Sie sich persönlich sowie fachlich weiterentwickeln wollen, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns über unser Bewerberformular unter der Referenz-Nr.: MLF_1017. Wir freuen uns auf Sie!

Erste Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 46-3247 oder unter bewerbungen@ctk.de. Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Melanie Lange-Fürkus.

Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie auf unserer Homepage www.ctk.de
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH ÷ Recruiting-Team des CTK ÷ Thiemstraße 111, 03048 Cottbus ÷