BannerImage

Facharzt (m/w/d) Kinder- und Jugendmedizin zum Erwerb des Schwerpunktes Kinderhämatologie und -onkologie oder Assistenzarzt (m/w/d) im letzten Jahr der pädiatrischen Facharztweiterbildung

Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist eine gemeinnützige GmbH in kommunaler Trägerschaft und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Als renommierte Klinik mit höchstem medizinischem Standard ist es mit rund 1.200 Betten und über 2.500 Mitarbeitern/innen der größte Arbeitgeber in Cottbus.
Im CTK, als Haus der Schwerpunktversorgung mit 21 Kliniken, 2 Instituten und zahlreichen Zentren, stehen nahezu alle medizinischen Disziplinen zur Verfügung in denen weit mehr als 145.000 stationäre und ambulante Patienten/innen pro Jahr versorgt werden.

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Chefärztin Frau Dr. med. Simone Stolz

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (80 Betten, Perinatalzentrum Level 1, Sozialpädiatrisches Zentrum) versorgt mehr als 4.500 stationäre und circa 3.300 ambulante Patienten im Jahr. Jährlich werden ca. 20 neue onkologische Patienten behandelt. Das medizinische Leistungsspektrum umfasst die Diagnostik und Behandlung aller akuten und chronischen, benignen/malignen hämatologischen Erkrankungen und onkologische Krankheiten des Neugeborenen-, Kindes- und Jugendalters. Ab September 2019  wird hier auch ein spezialisiertes ambulantes pädiatrisches Palliativteam seine Tätigkeit aufnehmen. Des Weiteren werden in der Kinderklinik die Schwerpunkte Neuropädiatrie, Rheumatologie, Kardiologie, Gastroenterologie und Neonatologie abgedeckt.

Ihr Verantwortungsbereich

  • Erwerb der Schwerpunktbezeichnung Kinder-Hämatologie und –Onkologie entsprechend der Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Brandenburg
  • umfassende Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit onkologischen, hämatologischen und hämostaseologischen Erkrankungen sowie Immundefekten auch im Rahmen von klinischen Studien
  • Mitarbeit im Bereich der allgemeinen Pädiatrie und insbesondere in den Bereichen Neuropädiatrie und Rheumatologie (die auf der gleichen Station angesiedelt sind)
  • Teilnahme am Dienstsystem für Allgemeinpädiatrie und an den Rufbereitschaftsdiensten in der Hämatologie und Onkologie

Ihr Profil

  • Deutsche Approbation sowie Sprachniveau Deutsch C1
  • Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d) oder Assistenzarzt (m/w/d) im letzten Jahr der pädiatrischen Weiterbildung
  • ausgeprägtes Interesse und Freude am Fachgebiet Pädiatrie, besonderes Interesse an der Kinder-Hämatologie und -Onkologie
  • Teamfähigkeit und eigenverantwortliche selbstständige Arbeitsweise

Das bieten wir Ihnen

  • eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit auf Maximalversorgungsniveau
  • unbefristeter Vollzeitarbeitsplatz mit langfristiger Perspektive
  • umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung auf Basis des Haustarifvertrages TV-Ärzte/CTK und eine betriebliche Altersvorsorge
  • bei Bedarf kostengünstige Wohnmöglichkeiten auf dem Klinikgelände
  • Betreuungsmöglichkeit Ihrer Kinder in der betriebsnahen Kita auf dem Campus des CTK

*Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Kontakt

Wenn Sie sich einen zukunftssicheren Beruf wünschen, Ihnen Teamarbeit eine Herzensangelegenheit ist und Sie sich persönlich sowie fachlich weiterentwickeln wollen, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns über unser Bewerberformular unter der Referenz-Nr.: ÄD_La_2020_271. Wir freuen uns auf Sie!

Erste Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 46-3246 oder unter bewerbungen@ctk.de. Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Melanie Lange-Fürkus.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Frau Chefärztin Frau Dr. med. Simone Stolz gern unter der Rufnummer Tel: 0355 46-2336 zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie auf unserer Homepage www.ctk.de.
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH ÷ Recruiting-Team des CTK ÷ Thiemstraße 111, 03048 Cottbus ÷