BannerImage

Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist eine gemeinnützige GmbH in kommunaler Trägerschaft und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Als renommierte Klinik mit höchstem medizinischem Standard ist es mit rund 1.200 Betten und über 2.500 Mitarbeitern/innen der größte Arbeitgeber in Cottbus.
Im CTK, als Haus der Schwerpunktversorgung mit 21 Kliniken, 2 Instituten und zahlreichen Zentren, stehen nahezu alle medizinischen Disziplinen zur Verfügung in denen weit mehr als 145.000 stationäre und ambulante Patienten/innen pro Jahr versorgt werden.

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Chefärztin Frau Dr. med. Cordula Sikorski

Derzeit betreibt die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik vier offen geführte Stationen mit je 20 Betten und zusätzlichen 20 tagesklinischen Betten. Das Therapieangebot ist auf das gesamte Spektrum psychiatrischer Krankheitsbilder und psychischer Störungen ausgerichtet.
In der Abteilung für Psychosomatische Medizin mit 20 stationären und 12 teilstationären Betten sollen Patienten mit psychosomatischen Störungen einer differenzierten indikationsspezifischen Behandlung zugeführt werden. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Schnittstellen zu den somatischen Fachabteilungen des Klinikums.

Ihr Verantwortungsbereich

  • Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten in der Behandlung psychisch kranker Patienten
  • Mitarbeit im gesamten Aufgabenspektrum der Klinik für Psychiatrie / Psychotherapie / Psychosomatik (Station, Tagesklinik, Ambulanz)
  • Multiprofessionelle patientenorientierte Zusammenarbeit mit allen anderen Berufsgruppen
  • Konsiliartätigkeit in der ZNA und somatischen Kliniken
  • Teilnahme am psychiatrischen Bereitschaftsdienst
  • Absolvierung der Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie entsprechend Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Brandenburg

Ihr Profil

  • Deutsche Approbation sowie deutsches Sprachniveau C1 vorhanden
  • Besonderes Interesse für dieses Fachgebiet
  • Soziale Kompetenz und Empathie
  • Sie arbeiten gern in einem multiprofessionellen Team

Das bieten wir Ihnen

  • Möglichkeit der kompletten Facharztausbildung
  • Eine Vergütung nach TV-Ärzte/ CTK, ergänzt um eine zusätzliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • Fachspezifische Fort- und Weiterbildungen entsprechend der Forderung der Fachgesellschaften werden unterstützt
  • Kostengünstige Betriebssportangebote
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, eine vorübergehende kostengünstige Unterbringung in modernen, möblierten Wohnungen auf dem Klinikgelände ist möglich
  • Betreuungsmöglichkeit Ihrer Kinder in der betriebsnahen Kita auf dem Campus des CTK
  • Sollte Ihr/e Partner/in gleichzeitig eine Stelle suchen, stehen die Chancen für eine gemeinsame Anstellung gut und werden gefördert

*Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Kontakt

Wenn Sie sich einen zukunftssicheren Beruf wünschen, Ihnen Teamarbeit eine Herzensangelegenheit ist und Sie sich persönlich sowie fachlich weiterentwickeln wollen, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns über unser Bewerberformular unter der Referenz-Nr.: ÄD_La_2020_291. Wir freuen uns auf Sie!

Erste Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 46-3246 oder unter bewerbungen@ctk.de. Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Melanie Lange-Fürkus.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Chefärztin Frau Dr. med. Cordula Sikorski gern unter der Rufnummer Tel: 0355 46-2811 zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie auf unserer Homepage www.ctk.de.
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH ÷ Recruiting-Team des CTK ÷ Thiemstraße 111, 03048 Cottbus ÷