BannerImage

Architekt (m/w/d)

  • Berufserfahrung
  • Architektur, Bauwesen
scheme image

Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist eine gemeinnützige GmbH in kommunaler Trägerschaft und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Als renommierte Klinik mit höchstem medizinischem Standard ist es mit rund 1.200 Betten und über 2.500 Mitarbeitern/innen der größte Arbeitgeber in Cottbus. Bei uns sind über 200 Kolleginnen und Kollegen aus rund 40 Ländern beschäftigt.
Im CTK, als Haus der Schwerpunktversorgung mit 21 Kliniken, 2 Instituten und zahlreichen Zentren, stehen nahezu alle medizinischen Disziplinen zur Verfügung in denen weit mehr als 145.000 stationäre und ambulante Patienten/innen pro Jahr versorgt werden.

Mit dem Wintersemester 2026 werden wir Innovationszentrum Universitätsklinikum Cottbus mit dem Schwerpunkt Gesundheitssystemforschung.

Für unsere Abteilung Technik suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Architekt (m/w/d) für das Projektmanagement.

Ihr Verantwortungsbereich

  • Baubetreuung und Projektsteuerung in Bauherrenfunktion für Hochbauinvestitionen und andere bauliche Maßnahmen 
  • Projektverantwortung für Bauvorhaben des CTK Cottbus 
  • Unterstützung bei Ausschreibungs- und Vergabeprozessen nach den Kriterien des öffentlichen Auftraggebers
  • Wahrnehmung der Eigentümerverantwortung für die bauliche Unterhaltung 
  • Fachliche Vorbereitung und Steuerung von Hochbauvorhaben von der Planung bis hin zur Ausführung, einschließlich der fachlichen Kontrolle und Steuerung von Planungsleistungen
  • Planung und Nachhaltung von Bau- und Unterhaltungsprogrammen für Hochbaumaßnahmen 
  • Planung der Haushaltsmittel im Rahmen der Investitions- und Finanzplanung sowie die Haushaltsüberwachung 
  • Überwachung der Bauausführung, Durchführung von Bauabnahmen, Abrechnung von Baumaßnahmen einschl. der Rechnungsprüfung und Fördermittelabrechnung 
  • Aufstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen 
  • Unterstützung des Energiemanagements des CTK im Rahmen einer bau- und gebäudetechnischen Optimierung der Hochbauten 
  • Eigenständige Anfertigung von Kleinstplanungen für Bau- oder Umbaumaßnahmen in Anlehnung der HOAI Leistungsphasen 1-9 

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachhochschulstudium Architektur mit vorhandener Bauvorlageberechtigung oder der Bereitschaft diese zu erlangen oder eines vergleichbaren Abschlusses mit Vorliegen der Voraussetzungen zum Erlagen der Bauvorlageberechtigung nach §65 BbgBO
  • Grundlagenkenntnisse in den Bereichen Gebäudetechnik, Brandschutz und Bauphysik; erweiterte Kenntnisse in diesen Fachbereichen werden bevorzugt bewertet 
  • Vertiefte Kenntnisse und Anwendungserfahrung im baulichen Vergabe- und Vertragsrecht (VOB, HOAI, VgV etc.) im Kontext der öffentlichen Hand, und im Hintergrund der hochbautechnisch relevanten Normen und gesetzlichen Vorschriften
  • Erfahrungen mit Projektumfängen mit Ausschreibungs- und Vergabevorgänge im EU-Verfahren sind von Vorteil 
  • Berufserfahrung für vergleichbare Aufgaben in einer kommunalen Verwaltung bzw. in einem Wirtschafts- oder Bauunternehmen als Bauherrenvertretung, sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bauleitungs- und Koordinierungsbereich sind wünschenswert
  • Erfahrungen mit Projektumfängen im kliniknahem Kontext sind von Vorteil
  • Kenntnisse im kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen und in der Mittelfristplanung sind wünschenswert 
  • Sehr sichere PC-Anwenderkenntnisse (Office-Software) sowie Kenntnisse in Fachsoftware (u.a. Ausschreibung, CAFM, AutoCAD) 
  • Sehr gute Organisationsfähigkeit und Spaß an der Koordination von Projektarbeiten
  • Eine schnelle Auffassungsgabe, viel Engagement, Kreativität, Teamgeist und Freude an der Arbeit 
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Selbstständigkeit in der Arbeit

Das bieten wir Ihnen

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung
  • Ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Klinikcampus mit sehr guter Infrastruktur, mitten im Stadtbereich von Cottbus gelegen
  • Ein Entgelt nach TV CTK  und eine betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub 
  • Eine individuelle Einarbeitung sowie ein umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Personalkauf in der hauseigenen Apotheke
  • Unterbringung Ihrer Kinder in der Kita „Carl & Carla“ auf dem Campus des CTK 
  • Kostengünstige Mahlzeiten in der Betriebskantine 
  • Ein ausgeprägtes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten und Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Corporate Benefits - großzügige Rabatte auf Produkte namhafter Anbieter
*Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Kontakt

Wenn Sie sich einen zukunftssicheren Beruf wünschen, Ihnen Teamarbeit eine Herzensangelegenheit ist und Sie sich persönlich sowie fachlich weiterentwickeln wollen, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns über unser Bewerberformular unter der Referenz-Nr.: KS_887. Wir freuen uns auf Sie!

Erste Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 46-3245 oder unter bewerbungen@ctk.de. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist Konrad Scheffel.

Für fachliche Fragen steht Ihnen unser Abteilungsleiter Technik Herr Uwe Wehder gern unter der Rufnummer Tel: 0355 46-2288 zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie auf unserer Homepage www.ctk.de

Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH ÷ Recruiting-Team des CTK ÷ Thiemstraße 111, 03048 Cottbus ÷
  • Konrad Scheffel
  • 0355463245